Taucheruhren

Die Cressi Leonardo: ein Premium Tauchcomputer

Die große Stärke der Cressi Leonardo ist die umfangreiche Programmierung. So arbeitet dieser Tauchcomputer die Daten für sämtliche Nitrox- oder Lufttauchgänge aus, wobei auch eventuelle Dekompressionen eingerechnet werden. Die ermittelten Werte werden auf dem großen Display, welches mit einem auswechselbaren Schutzschirm ausgestattet ist, gut lesbar und verständlich dargestellt.

Ein Multifunktionsgerät für ambitionierte Taucher

Es handelt sich bei der Cressi Leonardo also um ein multifunktionales Gerät für Sporttaucher, auf welchem alle wichtigen Werte angezeigt werden. Auch die Stickstoffaufnahme und -abgabe wird durch die hoch entwickelte Software genau berechnet. Damit der Taucher einen besseren Überblick hat und gegebenenfalls auch Statistiken erstellen kann, werden die vorangegangenen Tauchgänge im Speicher dieses Tauchcomputers festgehalten. Abgerundet wird die Ausstattung mit einer Uhr sowie einer Kalenderfunktion.

Das halten die Kunden von der Cressi Leonardo

Größtenteils sind die Käufer von der Cressi Leonardo vollauf zufrieden, was nicht zuletzt an der einfachen und benutzerfreundlichen Bedienung sowie am hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis liegt. Allerdings eignet sich dieses Produkt eher nicht für Sportler, die den Tauchsport äußerst intensiv betreiben. Denn nach mehreren intensiven Tauchgängen kann dieses Gerät durchaus Schwächen zeigen. Für Anfänger, die nur gelegentlich einen Tauchgang unternehmen, lässt sich die Crassi Leonardo aber uneingeschränkt empfehlen.







[ © Das Copyright liegt bei www.taucheruhren-store.de | Taucheruhren: alles über Uhren für Taucher und die besondere Technik von Taucheruhren]